Unterstützte Kommunikation (UK)
³ A L S >
©  Copyright 2012-2018  Dr. A dolf L orenz S chule Last update: 15. Juni 2018
Unterstützte Kommunikation (UK)  Die Unterstützte Kommunikation kurz “UK”steht all jenen SchülerInnen  unserer Schule zur Verfügung, die sich mit ihrer Lautsprache nicht  ausreichend verständlich machen können.
Zur “Unterstützten Kommunikation” zählen alle pädagogischen und therapeutischen Maßnahmen, die verschiedene Alternativen und Ergänzungen in der Lautsprache bieten. Je nach individuellem Bedarf kommen dabei Bezugsobjekte, Gesten und Gebärden, Bilder, grafische Symbole und elektronische Kommunikation (teils mit künstlicher Sprachausgabe) zum Einsatz. Für die individuelle Förderung der SchülerInnen wird eine enge Zusammenarbeit im Team der Schule (LehrerInnen, TherapeutInnen, SozialpädagogInnen, AssitentInnen) und der regelmäßige Kontakt mit den Eltern angestrebt. Unsere Schule verfügt über eine UK-Hilfsmittelsammlung (elektronische Hilfsmittel, Gebärdensammlungen, Spiele und Spielzeug, Literatur usw.), die unsere SchülerInnen mit UK-Förderbedarf ausleihen und im Unterricht bzw. in der Therapie erproben können. Diese Hilfsmittelsammlung wird kontinuierlich erweitert, aktualisiert und gewartet. Wir haben mehrere i-Pads an der Schule, die von den LehrerInnen für einzelne SchülerInnen ausgeliehen werden können, um zu überprüfen, ob das i-Pad als die passende Kommunikationshilfe in Frage kommt. LehrerInnen, die mit der “Unterstützten Kommunikation” arbeiten, treffen sich in regelmäßigen Arbeitskreisen an unserer Schule. Es finden Fortbildungsveranstaltungen zu diesem Thema statt. In dem folgenden kurzen Video sieht man, wie einigen Lehrerinnen und Lehrern der UK-Gruppe unserer Schule  neue Gebärden einstudieren: An unserer Schule wird “Unterstützte Kommunikation” klassenübergreifend praktiziert: Die SchülerInnen treffen sich zum Beispiel in der Pause am Gang, bei Festen und bei Malaktionen. Fotos von der Malaktion beim UK-SchülerInnen-Treffen im Mai 2013: Folgende Sponsoren unterstützen die UK-Arbeit an unserer Schule: Wir danken der United Nation Women’s Guild (UNWG) für die großzügige Unterstützung unseres Projektes “Implementierung der Unterstützten Kommunikation an unserer Schule”. In den letzten 3 Jahren hatten wir auf dem International Bazaar im Austria Center einen Stand. Dort konnten wir Produkte, welche unsere SchülerInnen und LehrerInnen hergestellt hatten, verkaufen. Von dem Erlös konnten wir UK-Materialien angeschafft. werden. Wir danken der BAWAG-P.S.K. für die Sachspende eines i-Pads 4 Wi-Fi 16 GB. Dieses wird im Unterricht für die Unterstützte Kommunikation eingesetzt.
Dr. Adolf Lorenz Schule
Bezugsobjekte
Stundenplan mit Bezugsobjekten
BigMack
GoTalk 9+
Powerlink 4
Malaktion: Bild 4
Malaktion: Bild 1
Malaktion: Bild 2
Malaktion: Bild 3
Malaktion: Bild 5
Malaktion: Bild 6
Malaktion: Bild 7